Hekates Bühne

Bilder


Neben den literarischen Arbeiten war Hekate auch eine große Bild-Magierin.

Die Bilder zeichnen sich neben den inhaltlichen Aspekten (Ästhetik, Selbstironie) vor allem durch ihre technische Raffinesse aus, die umso bewundernswerter ist, wenn man die technischen Möglichkeiten der damaligen Zeit (sie sind überwiegend im letzten Jahrhundert entstanden) berücksichtigt.

Bühnen-Bilder: Bilder in denen sich Hekate inszenierte. Dabei war sie ebenso "verrucht" wie lustig.

Portraits: Portraitbilder von glamourösen und verruchten Frauen, die alle Hekate war. Und natürlich kommt auch der Humor nicht zu kurz

Hausarbeit: In weiblicher Rolle hatte Hekate ein sehr positives Verhältnis zu Hausarbeit - wenn das Outfit stimmte.

Paare: In immer neuen Konstellationen nutzte Hekate das vorhandene Bildmaterial, um die Paarsituationen erleben zu können, die ihr das echte Leben nicht bieten konnte.

Die echte Hekate?: Natürlich sind diese Bilder auch Inszenierungen, aber für mich dokumentieren sie die reale Hekate: Eine intelligente, schöne selbstbewusste Frau!


Abschließend noch der Hinweis dass die Bilder das Ausgangsmaterial für die Phryne Pseudogyne-Stories waren. Vielleicht erkennt ihr das eine oder andere Ausgangsbild wieder.

© Heaktes Bühne | moziloCMS 2.0 | Impressum| Sitemap


Warning: ProxyFS Open Session connect failed: -146 (Connection refused) in Unknown on line 0 Warning: Unknown: Failed to write session data (proxyfs). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (127.0.0.1:9999) in Unknown on line 0